Start

Eurogate II, Village im Dritten

Gemeinsam mit den Architekturbüros Gerner Gerner plus und heri&salli haben wir ein innovatives und zukunftsweisendes Wettbewerbsprojekt entwickelt und damit den 1.Platz erreicht! 100% Erneuerbare Energie zur sommerlichen Temperierung – Die Wohnräume werden über die Fußbodenheizung moderat gekühlt, die abgeführte Abwärme über ein Anergienetz in den saisonalen Speicher transportiert um zur Gänze in Nutzwärme umgewandelt sowie […]

Zur Referenz

Internationaler Busterminal

Obkircher Plus ist stolz Teil des Expertenteams hinter einem der „ganz großen Infrastrukturprojekte für die nächsten Jahre in Wien“ (Zitat Bürgermeister Michael Ludwig) zu sein! Laut Planungsstadträtin Ulli Sima vereine das Projekt „viel Grün auf dem Dach […], ein smartes Energiesystem und verkehrsberuhigende Begleitmaßnahmen“.* Das ausgeklügelte Energiekonzept des Gebäudes setzt sich aus einer Vielzahl von Maßnahmen […]

Zur Referenz

House of Schools JKU Linz

Am Campus-Gelände der Johannes Kepler Universität Linz werden drei neue Gebäude für die universitäre und administrative Nutzung und eine mehrgeschoßige, oberirdische Garage errichtet. Hierfür wurde seitens der BIG ein Planungswettbewerb ausgeschrieben. Obkircher Plus erarbeitete in Kooperation mit dem Architekturbüro Querkraft ein Konzept für dieses Projekt und erreichte den 1. Platz. Weitere Infos unter: https://www.querkraft.at/projekte/hos-house-of-schools

Zur Referenz

Gymnasium Sachsenbrunn

Die Erneuerung der im Jahr 1961 in Betrieb genommenen Technikzentralen des teilweise im 16. bis 17. Jahrhundert errichteten Gebäudekomplexes wurde von Obkircher Plus von der Analyse der Bestandsanlage bis zur Übergabe an die Betreiber begleitet. Besondere Herausforderungen stellten die Arbeiten in der historischen Bausubstanz sowie die geringst mögliche Beeinflussung des laufenden Schulbetriebs dar.   Fotocredit: Gymnasium und […]

Zur Referenz

BTW Attemsgasse – „MITTENDRIN“

Gemeinsam mit den Architekturbüros Podrecca und g.o.y.a. haben wir ein innovatives und zukunftsweisendes Wettbewerbsprojekt entwickelt. 100% Erneuerbare Energie zur sommerlichen Temperierung – Die Wohnräume werden über die Fußbodenheizung moderat gekühlt, die abgeführte Abwärme zu Gänze in Nutzwärme umgewandelt und in unterschiedlichen Prozessen genützt. Der Strombedarf zur Temperierung wird bilanziell zu 100% durch die PV-Anlage gedeckt. […]

Zur Referenz

Wir beraten und entwickeln Lösungen in den Bereichen Gebäudetechnik, erneuerbare Energiesysteme und Bauphysik. Der ökologische und ökonomische Nutzen steht im Vordergrund – nachhaltig, effizient, professionell.

Energiesysteme der Zukunft

Energie ist ein Thema, welches sich in seiner komplexen Vielfalt in all unseren Lebensbereichen widerspiegelt. Die Wechselwirkung zwischen Ökologie und Ökonomie ist eine permanente Herausforderung und entscheidet letztendlich über den Grad der Lebensqualität auf unserem Planeten. Die Erkenntnis der prekären Situation in der sich unsere Energiepolitik befindet, zwingt uns zu einem Umdenken in allen Lagern. Es gilt, den immer größer werdenden Bedarf an Energie auf eine Weise zu decken, die sich einem immerwährend in sich funktionierenden Kreislauf nähert. Die Gebäudetechnik stellt den Menschen in den Mittelpunkt und versucht um ihn herum ein physisches Klima des Wohlbefindens zu schaffen. Es gilt dabei Konzepte zu entwickeln, die einerseits intelligente Teillösungen beinhalten und diese darüber hinaus in einen größeren Kontext zu setzen, um technisch und wirtschaftlich optimale Projektergebnisse zu erzielen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, ein Unternehmen zu führen, welches sich in Kompetenz, Erfahrung, Flexibilität und Innovation auszeichnet. Qualität und wirtschaftliche Effizienz bilden für uns die Grundlage zur Konkurrenzfähigkeit. Um den angeführten Anforderungen gerecht zu werden, ist neben einer fachspezifischen Ausbildung (Gebäudetechnik, Klimatechnik, technische Physik, Thermodynamik, Hydromechanik und Kältetechnik) und der ständigen intensiven Beschäftigung mit neuen Technologien auch ein hohes Maß an praktischer Erfahrung gegeben.