Referenzen

Sensory Room – Sagmeister & Walsh

  • Standort: MAK Wien, 1010 Wien
  • Status: Abgeschlossen
  • Konzept: Stefan Sagmeister

Für eine Installation in der Ausstellung „Beauty“ von Sagmeister&Walsh im Wiener MAK übernahm Obkircher Plus die Planung und Umsetzung der von Künstler vorgegebenen Anforderungen.

In einer 5m x 5m großen Raum-in-Raum Konstruktion wurden verschiedene Dinge, die von der Wissenschaft als „schön“ bezeichnet kombiniert, um „the optimal Beauty Expirience“ zu kreieren. Dazu wurde der Raum blickdicht mit Wassernebel gefüllt, um das Gefühl eines grenzenlosen Raumes zu erzeugen. Mit Lichteffekten wird ein Sonnenuntergangsszenario simuliert. Weiters duftet es angenehm nach Zitrus und man kann das Quaken des malaysischen Sumpffrosches hören.

 

Die Ausstellung läuft von 23.10.2018 bis 31.03.2019.